Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Das schiebedach

Das schiebedach


  1. Glasscheibe

  2. Sonnenblende

  3. Elektromotor

  4. Endstücke mit wasserablauf mit "betaseal" angeklebt.

  5. Anschlagschrauben (2 stück)

  6. Scherenschlitten

  7. Windabweiser

  8. Wasserablaufrinne

  9. Befestigungsschrauben für glasscheibe

Achtung: schrauben sind selbstsichernd.

Nach etwa sechsmaligem ein- und ausschrauben gewinde mit neuem sicherungsmittel bestreichen.

  1. Betätigungsseilzug

  1. Befestigung der sonnenblende in den führungen

  2. Befestigung der dichtung auf der glasscheibe

Hinweis

: glasscheibe, dichtung, elektromotor und sonnenblende können bei eingebautem schiebedach ausgebaut werden.

Sämtliche gleitteile mit mehrzweckfett, zum beispiel "molykote pg 30 l", schmieren.

Siehe auch:

Kraftstoffilter ersetzen / entwässern
Kein sonderwerkzeug erforderlich. Erforderliches verschleißteil: Kraftstoffilter für den jeweiligen motor. Beim kauf baujahr und fahrzeugmodell angeben. Diesel: o-dichtring für den filter. Benzinmotor   ...

Schaltpläne
In einem personenwagen werden bis zu 1000 meter leitungen verlegt, um alle elektrischen verbraucher (scheinwerfer, radio usw.) Mit strom zu versorgen. Will man einen fehler in der elektrischen anlage aufspüren oder nachträglich ein elektrisches zubeh&oum ...

 
Copyright © www.fiabravo.com