Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Fahrzeug aufbocken

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Fahrzeug aufbocken

Bei arbeiten unter dem fahrzeug muß dieses, falls es nicht auf einer hebebühne steht, auf zwei oder vier stabilen unterstellböcken stehen. Auf keinen fall dürfen arbeiten unter dem fahrzeug ausgeführt werden, wenn dieses nicht ausreichend gesichert ist oder nur mit dem wagenheber abgestützt wird. Lebensgefahr!

Achtung: durch eine geeignete gummi- oder holzzwischenlage werden beim anheben beschädigungen am unterbau vermieden.

Anheb- und aufbockpunkte:

Hebebühne

Hebebuhne


Werkstattwagenheber

Werkstattwagenheber


Werkstattwagenheber


Werkstattwagenheber


Siehe auch:

Vordere innenleuchte
Zum auswechseln der glühlampe wie folgt vorgehen:  Auf die von den pfeilen angegebenen punkte einwirken, und die innenleuchte a-abb. 36 Entfernen;  Die schutzklappe b-abb. 37 öffnen;  Die lampen c durch aufbiegen der seitlichen ko ...

Plan der programmierten wartung
(*) Unabhängig von den zurückgelegten kilometern muss der steuerriemen bei schwereinsätzen (kaltes klima, stadtzyklus, lange leerlaufzeiten) oder auf jeden fall alle 5 jahre ausgewechselt werden. (**) Das motoröl und der ölfilter m ...

 
Copyright © www.fiabravo.com