Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten (schneeketten) ist nur an der antriebsachse (vorderachse) erlaubt.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Es sollten nur von fiat freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

Siehe auch:

Akustisches signal
Die information über das vorhandensein und den abstand vom hindernis zum fahrzeug wird dem fahrer durch akustische signale angezeigt, die aus den im fahrzeuginneren installierten summern kommen:  Bei den versionen mit 4 hinteren sensoren meldet ein s ...

Seitliche stoßleiste auswechseln
Je ein abdeckband oberhalb und unterhalb dicht neben der stoßleiste ankleben. Dadurch wird beim ausbau der lack geschützt. Außerdem wird der einbau einer neuen stoßleiste erleichtert. Stoßleiste an einem ende mit ein ...

 
Copyright © www.fiabravo.com