Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Heckscheibenwischwaschanlage

Heckscheibenwischwaschanlage abb. 52

Heckscheibenwischwaschanlage


Sie kann nur mit zündschlüssel in der position mar eingeschaltet werden. Die funktion wird bei loslassen des hebels ausgeschaltet.

Dreht man den ring des hebels von der position oin die position , erfolgt
der betrieb der heckscheibenwischanlage folgendermaßen:

Bei laufendem vorderen scheibenwischer und eingelegtem rückwärtsgang erhält man auch in diesem fall die aktivierung des heckscheibenwischers im kontinuierlichen modus. Drückt man den hebel nach vorne (instabile position), wird der heckscheibenwascher in betrieb gesetzt. Wird der hebel länger als eine halbe sekunde gedrückt, wird ebenfalls der heckscheibenwischer in betrieb gesetzt. Beim loslassen des hebels tritt die intelligente waschfunktion wie beim vorderen scheibenwischer in funktion.

Siehe auch:

Störungsdiagnose benzin-einspritzanlage
Bevor anhand der störungsdiagnose der fehler aufgespürt wird, müssen folgende prüfvoraussetzungen erfüllt sein: bedienungsfehler beim starten ausschließen. Sowohl für den kalten wie warmen motor gilt: gaspedal während des st ...

Widerstand messen
Vor der prüfung des widerstandes ist grundsätzlich sicherzustellen, daß am bauteil, an welches das ohmmeter angeschlossen wird, keine spannung anliegt. Also immer vorher stecker abziehen, zündung ausschalten, leitung beziehungsweise aggregat a ...

 
Copyright © www.fiabravo.com