Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Lenkrad mit airbag

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Lenkung / Lenkrad mit airbag

Der fahrer-airbag ist als zusammengefalteter luftsack im lenkrad untergebracht. Im fall einer stärkeren frontalkollision wird über ein steuergerät eine kleine sprengladung in der airbag-einheit gezündet, die abgase der explosion blasen den luftsack innerhalb weniger millisekunden auf. Diese zeit reicht aus, den aufprall des nach vorn schnellenden fahrers zu dämpfen. Der airbag fällt dann innerhalb weniger sekunden in sich zusammen, da die gase durch austrittsöffnungen entweichen.

Achtung: arbeiten am airbag-system müssen aus sicherheitsgründen von einer fiat-werkstatt durchgeführt werden. Explosionsgefahr!

Lenkrad mit airbag


  1. Airbag-modul

  2. Luftsack

  3. Gasgenerator

  4. Auslösevorrichtung

  5. Zündladung

  6. Einbauplatte des gasgenerators

  7. Wippe für signalhorn

Lenkrad mit airbag


  1. Lenkrad

  2. Gasgenerator

  3. Einbauplatte für airbag

  4. Luftsack

  5. Deckel für luftsack

Siehe auch:

Aussenlicht
Der linke hebel abb. 45 Dient für die bedienung des außenlichtes. Die außenbeleuchtung kann nur mit zündschlüssel auf mar eingeschaltet werden. Licht ausgeschaltet Ring auf stellung o. Standlicht Den ring auf stellung drehen. Auf ...

Türschließbolzen einstellen
Der schließmechanismus ist so eingestellt, daß bei geschlossener tür die türdichtungen unter spannung stehen und diese damit das eindringen von zugluft und regenwasser sowie das auftreten von klappergeräuschen verhindern. Im laufe der ze ...

 
Copyright © www.fiabravo.com