Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Scheinwerferwaschanlage

Scheinwerferwaschanlage


Scheinwerferwaschanlage abb. 53

Die anlage ist "versenkt", d. H. Sie befindet sich in der vorderen stoßstange des fahrzeuges und schaltet sich ein, wenn bei abblend- oder fernlicht die scheibenwaschanlage aktiviert wird.

Zur beachtung überprüfen sie regelmäßig die unversehrtheit und sauberkeit der spritzdüsen.

Den
heckscheibenwischer nicht verwenden, um die heckscheibe von schnee oder eis zu befreien. Unter solchen bedingungen ist der scheibenwischer überansprucht, und es greift der motorschutz ein, der den betrieb für einige sekunden verhindert. Sollte anschließend der scheibenwischer nicht funktionieren, wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.
Siehe auch:

Ölstand für servolenkung prüfen
Erforderliches verschleißteil: Atf-öi "tutela gl/a" von fiat, oder anderes öl, typ "dexron ii". Prüfen Motorhaube öffnen. Der ölbehälter für die servolenkung sitzt an der motor- spritzwand. Dec ...

Das radlager
Defekte radlager machen sich folgendermaßen bemerkbar: geräusche in engen kurven; schwergängigkeit des rades bei gelöster bremse. Die radlager sitzen so fest im achsschenkel, daß sie nur mit geeigneten einziehwerkzeugen fachgerecht montier ...

 
Copyright © www.fiabravo.com