Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Motor anlassen

Anlassen mit hilfsbatterie

Bei entladener batterie kann der motor mit einer fremdbatterie mit gleicher bzw.

Leicht größerer kapazität gegenüber der entladenen batterie angelassen werden.

Für den anlassvorgang gehen sie so vor abb. 1:

Springt der motor nach einigen anlassvorgängen nicht an, bestehen sie nicht weiter auf nutzlosen versuchen, sondern wenden sie sich an das fiat kundendienstnetz.

Anlassen mit hilfsbatterie


Zur beachtung die beiden minusklemmen der batterien dürfen nicht direkt miteinander verbunden werden: eventuelle funken könnten das aus der batterie austretende knallgas entzünden. Befindet sich die hilfsbatterie in einem anderen fahrzeug, so muss verhindert werden, dass zwischen diesem und dem fahrzeug mit der entladenen batterie versehentlich metallteile einen kontakt herstellen.

Die
benutzung von batterieschnellaufladegeräten absolut für den notstart vermeiden.

Hierdurch könnten die elektronischen systeme und im besonderen die elektronik für zündung und versorgung beschädigt werden.

 

Zur
beachtung

Dieser anlassvorgang kann nur durch fachpersonal ausgeführt werden, da durch falsches handeln elektrischer funkenschlag starker intensität entstehen kann. Die batterieflüssigkeit ist giftig und korrosiv, vermeiden sie die berührung mit haut und augen. Darüber hinaus wird empfohlen, sich nicht mit offenem feuer der batterie zu nähern und funkenbildung zu vermeiden.

Anlassen durch anschleppen, anschieben usw.

Das anlassen durch anschieben, anschleppen oder durch ausnutzen von gefällen ist unbedingt zu vermeiden. Bei solchen vorgängen kann kraftstoff in den katalysator gelangen und ihn irreparabel beschädigen.

Zur beachtung erst nach start des motors funktionieren die servobremse und die servolenkung. Es ist deshalb auf das bremspedal und lenkrad bedeutend mehr kraft als üblich anzuwenden.

Siehe auch:

Zentralverriegelung
Von außen Bei geschlossenen türen den schlüssel in das schloss einer der vordertüren einführen und drehen. Von innen Vom fahrzeuginneren (bei geschlossenen türen) die ver-/entriegelungstaste abb. 79 Drücken, die sich auf dem ...

Beleuchtungsanlage
Zur beleuchtungsanlage zählen: hauptscheinwerfer, heckleuchten, bremsleuchten, rückfahrscheinwerfer, blinkleuchten, nebelschlußleuchten, kennzeichenleuchten und innenleuchten. Die instrumentenbeleuchtung wird im kapitel "armaturen " abgehandelt. ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com