Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Zusatzheizelement (wo vorgesehen)

Diese einrichtung ermöglicht das schnellere heizen der fahrgastzelle in kalten klimaten und bei niedriger temperatur der kühlflüssigkeit des motors.

Das zusätzliche heizelement wird vollautomatisch beim anlassen des motor aktiviert, indem man den drehgriff a auf das letzte rote segment dreht und das gebläse (drehgriff c) mindestens auf die erste geschwindigkeitsstufe einschaltet.

Bei erreichen der komforttemperatur schaltet sich die heizanlage selbstständig aus.

Zur beachtung bei nicht ausreichender batteriespannung ist der betrieb der heizanlage gesperrt.

Siehe auch:

Fahrstil
Anlassen Den motor weder mit leerlaufdrehzahl noch mit erhöhter drehzahl bei stehendem fahrzeug warmlaufen lassen: unter diesen bedingungen erwärmt sich der motor sehr viel langsamer, bei stärkerem verbrauch und mehr emissionen. Es ist ratsam, sofo ...

Antenne aus- und einbauen
Achtung: das antennenkabel ist vom dachbefestigungspunkt über die rechte a-säule (dachsäule vor der vordertür) hinter dem armaturenbrett zum radio verlegt. Ausbau Achtung: die antennenpeitsche kann separat vom antennenfuß abgeschraubt ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com