Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Zusatzheizelement (wo vorgesehen)

Diese einrichtung ermöglicht das schnellere heizen der fahrgastzelle in kalten klimaten und bei niedriger temperatur der kühlflüssigkeit des motors.

Das zusätzliche heizelement wird vollautomatisch beim anlassen des motor aktiviert, indem man den drehgriff a auf das letzte rote segment dreht und das gebläse (drehgriff c) mindestens auf die erste geschwindigkeitsstufe einschaltet.

Bei erreichen der komforttemperatur schaltet sich die heizanlage selbstständig aus.

Zur beachtung bei nicht ausreichender batteriespannung ist der betrieb der heizanlage gesperrt.

Siehe auch:

Lampenarten
Lampenarten abb. 18 Im fahrzeug sind verschiedene lampenarten installiert: glühlampen vollständig aus glas: ihr einsatz erfolgt durch druck. Zum herausnehmen die lampe ziehen. glühlampen mit bajonettsockel: zum herausnehmen aus der halterung ...

Achsgelenke auf spiel prüfen
Fahrzeug vorn aufbocken. Einen geeigneten hebel so ansetzen, daß sich der hebel am inneren felgenrand und am unteren querlenker abstützt. Den hebel vorsichtig nach oben drücken und das spiel kontrollieren. Das spiel ist die ...

 
Copyright © www.fiabravo.com