Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Zusatzheizelement (wo vorgesehen)

Diese einrichtung ermöglicht das schnellere heizen der fahrgastzelle in kalten klimaten und bei niedriger temperatur der kühlflüssigkeit des motors.

Das zusätzliche heizelement wird vollautomatisch beim anlassen des motor aktiviert, indem man den drehgriff a auf das letzte rote segment dreht und das gebläse (drehgriff c) mindestens auf die erste geschwindigkeitsstufe einschaltet.

Bei erreichen der komforttemperatur schaltet sich die heizanlage selbstständig aus.

Zur beachtung bei nicht ausreichender batteriespannung ist der betrieb der heizanlage gesperrt.

Siehe auch:

Schaltseilzug einstellen
Die gewählte wählhebelstellung (p-r-n-d-etc.) Wird über den schaltseilzug am automatikgetriebe eingelegt. Eine einstellung ist nach einbau des getriebes oder teilen der schaltung erforderlich. Einstellung prüfen Wählhebel in position ...

Das schiebedach
Glasscheibe Sonnenblende Elektromotor Endstücke mit wasserablauf mit "betaseal" angeklebt. Anschlagschrauben (2 stück) Scherenschlitten Windabweiser Wasserablaufrinne Befestigungsschrauben für glasscheibe Achtung: sch ...

 
Copyright © www.fiabravo.com