Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Batterie

Der verwendete batterietyp benötigt nur eine "reduzierte wartung" und unter normalbedingungen muss der elektrolyt nicht mit destilliertem wasser aufgefüllt werden.

Eine periodische kontrolle, die nur durch das fiat kundendienstnetz oder fachpersonal ausgeführt werden darf, ist jedoch notwendig, um ihre leistungsfähigkeit zu überprüfen.

Zur
beachtung

Die in der batterie enthaltene flüssigkeit ist giftig und korrosiv. Den kontakt mit haut und augen vermeiden. Sich nicht mit offenen flammen oder funkenerzeugenden vorrichtungen der batterie nähern: expolosions- und brandgefahr.

 

Zur
beachtung

Der betrieb mit zu niedrigem flüssigkeitsstand beschädigt die batterie unwiderruflich und kann explosionen verursachen.

Siehe auch:

Zündung/zündkerzen
In der zündanlage wird der zündfunken erzeugt, der das angesaugte kraftstoffluftgemisch in brand setzt. Um einen kräftigen zündfunken erzeugen zu können, wird in den zündspulen die batteriespannung von 12 volt auf über 30.000 Volt ...

Scheibenwischermotor hinten aus- und einbauen
Ausbau Heckscheibe mit wasser benetzen. Heckscheiben-wischeranlage ca. 2 Minuten laufen lassen und mit dem scheibenwischerschalter abschalten. Dadurch läuft der wischer in die endstellung Ruhestellung des wischerblattes auf der heckscheibe mit abd ...

 
Copyright © www.fiabravo.com