Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Schutz gegen atmosphärische einflüsse

Fiat Bravo Betriebsanleitung / Wartung und pflege / Karosserie / Schutz gegen atmosphärische einflüsse

Die wichtigsten ursachen der korrosionserscheinungen sind:

Au.Erdem darf die abriebwirkung des in der luft enthaltenen staubs, des vom wind aufgewirbelten sandes sowie des von anderen fahrzeugen hochgeschleuderten schmutzes und splits nicht untersch.Tzt werden.

Fiat hat für ihr fahrzeug die besten technologischen l.Sungen angewandt, um die karosserie wirksam vor korrosion zu schützen.

Hier die wichtigsten:

Gewährleistung für die karosserie und den unterboden

Das fahrzeug besitzt eine garantie gegen das durchrosten jedes beliebigen originalteils des aufbaus oder der karosserie.

Für die allgemeinen bedingungen dieser garantie schlagen sie bitte im gewährleistungsheft nach.

Siehe auch:

Mittelkonsole aus- und einbauen
Ausbau Batterie-massekabel (-) abklemmen. Achtung: dadurch werden elektronische speicher gelöscht, wie zum beispiel motor-betriebswerte. Hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten. Manschette für schalthebel ausclipsen und hochkl ...

Sichtprüfung der bremsleitungen
Fahrzeug aufbocken. Bremsleitungen mit kaltreiniger reinigen. Achtung: die bremsleitungen sind zum schutz gegen korrosion mit einer kunststoffschicht überzogen. Wird diese schutzschicht beschädigt, kommt es zur korrosion der leitungen. Aus dies ...

 
Copyright © www.fiabravo.com