Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Beschlagentfernung /enteisung der heckscheibeund der aussenrückspiegel

Fiat Bravo Betriebsanleitung / Armaturenbrett und bedienelemente / Heizung und belüftung / Beschlagentfernung /enteisung der heckscheibeund der aussenrückspiegel

Der druck auf die taste aktiviert
diese funktion: die einschaltung der funktion wird durch das aufleuchten der led auf der taste angezeigt.

 

Die funktion hat eine zeitschaltung und wird automatisch nach 20 minuten ausgeschaltet.

Um die heizungsfunktion vorzeitig auszuschalten, drücken sie erneut die taste .

 

Zur beachtung keine klebeschilder auf der innenseite der beheizbaren heckscheibe im bereich der heizwiderstände aufkleben, um beschädigungen zu vermeiden.

Einstellung der gebläsegeschwindigkeit

 

Für optimale belüftung des fahrgastraums gehen sie so vor:

Einschaltung des umluftbetriebs

 

Drücken sie die taste : die
erfolgte einschaltung der funktion wird durch das aufleuchten der led auf der taste selbst angezeigt. Es empfiehlt sich, den umluftbetrieb bei staus oder bei fahrt im tunnel einzuschalten, um den zufluss stark verschmutzter außenluft zu vermeiden.

Eine längere benutzung ist jedoch nicht ratsam, vor allem bei mehreren fahrzeuginsassen und zur vermeidung der beschlagbildung auf den fensterscheiben.

Zur beachtung der umluftbetrieb erlaubt aufgrund der ausgewählten betriebsart ("heizung" oder "kühlung"), die gewünschten bedingungen schneller einzustellen.

Die einschaltung des umluftbetriebs sollte bei regnerischen/kalten tagen vermieden werden, weil dadurch das beschlagen der scheiben noch verstärkt würde.

Siehe auch:

Kupplungsseilzug ersetzen
Betätigung mit seilzug Ausbau Batterie und batteriekonsole ausbauen, siehe seite 14. Mit lineal am ausrückhebei länge des überstehenden gewindes bis zur kontermutter messen. Dadurch kann das neue kupplungsseil auf die gemessene läng ...

Abgasturbolader
Der dieselmotor ist mit einem turbolader ausgerüstet. Beim turbolader sitzen auf einer welle zwei turbinenräder, die in zwei voneinander getrennten gehäusen untergebracht sind. Für den antrieb der turbinenräder sorgen die ohnehin vorhandene ...

 
Copyright © www.fiabravo.com