Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Das schiebedach

Das schiebedach


  1. Glasscheibe

  2. Sonnenblende

  3. Elektromotor

  4. Endstücke mit wasserablauf mit "betaseal" angeklebt.

  5. Anschlagschrauben (2 stück)

  6. Scherenschlitten

  7. Windabweiser

  8. Wasserablaufrinne

  9. Befestigungsschrauben für glasscheibe

Achtung: schrauben sind selbstsichernd.

Nach etwa sechsmaligem ein- und ausschrauben gewinde mit neuem sicherungsmittel bestreichen.

  1. Betätigungsseilzug

  1. Befestigung der sonnenblende in den führungen

  2. Befestigung der dichtung auf der glasscheibe

Hinweis

: glasscheibe, dichtung, elektromotor und sonnenblende können bei eingebautem schiebedach ausgebaut werden.

Sämtliche gleitteile mit mehrzweckfett, zum beispiel "molykote pg 30 l", schmieren.

Siehe auch:

Nockenwelle aus- und einbauen
Beschrieben wird der ausbau beim 1,4-l-motor, abweichende hinweise für die anderen motoren beachten. Achtung: werden teile der ventilsteuerung wiederverwendet, müssen diese an gleicher stelle eingebaut werden. Damit keine verwechslungen vorkommen, empfie ...

Schutz gegen atmosphärische einflüsse
Die wichtigsten ursachen der korrosionserscheinungen sind:  Luftverschmutzung;  Salzhaltige und feuchte luft (küstengebiete, feuchtwarmes klima);  Von der jahreszeit abh.Ngige umweltbedingungen. Au.Erdem darf die abriebwirkung des in d ...

 
Copyright © www.fiabravo.com