Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Der generator

Der bravo/brava ist mit einem drehstromgenerator der marken bosch oder marelli ausgerüstet. Je nach modell und ausstattung sind generatoren mit unterschiedlicher leistung eingebaut.

Der generator wird von der kurbelwelle über den keilriemen angetrieben. Dabei dreht sich der läufer mit der erregerwicklung innerhalb der feststehenden ständerwicklung mit etwa doppelter motordrehzahl.

Über kohlebürsten und schleifringe fließt der erregerstrom durch die erregerwicklung. Dabei bildet sich ein magnetfeld.

Die lage des magnetischen feldes zur ständerwicklung ändert sich ständig, entsprechend der umdrehung des läufers.

Dadurch wird in der ständerwicklung ein drehstrom erzeugt.

Da die batterie aber nur mit gleichstrom geladen werden kann, wird der drehstrom durch gleichrichter in der diodenplatte in gleichstrom umgewandelt. Der spannungsregler verändert den ladestrom durch ein- und ausschalten des erregerstromes, entsprechend dem ladezustand der batterie.

Gleichzeitig hält der regler die betriebsspannung konstant bei ca. 14 Volt, unabhängig von der drehzahl.

Siehe auch:

Einklappen der spiegel von hand
Falls notwendig (z. B. Wenn die abmessungen des spiegels bei einem engen durchgang schwierigkeiten verursachen) ist es möglich, die spiegel umzuklappen, indem sie von der position a-abb. 34 Auf die position b verstellt werden. Während der ...

Beleuchtung des make-up-spiegels (wo vorgesehen)
Der ersatz der lampe erfolgt in folgender weise:  Die abdeckung a-abb. 45 Des spiegels entfernen;  Die innenleuchte b durch abhebeln an den pfeilpunkten herausnehmen; Die glühlampe c-abb. 46 Durch aufbiegen der seitlichen kontak ...

 
Copyright © www.fiabravo.com