Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Fahrgastraum

Regelmäßig unter den bodenbelägen kontrollieren, ob sich nicht wasser angestaut hat (tropfwasser von schuhen und regenschirmen usw.), Das zum oxidieren des blechs führen könnte.

Reinigung der sitze, der stoff- und samtbezüge

Den staub mit einer weichen bürste oder einem staubsauger entfernen. Die beste reinigungswirkung an den samtbezügen erzielt man mit einer angefeuchteten bürste.

Die sitze mit einem feuchten schwamm abreiben, der in eine lösung von wasser und neutralem waschmittel getaucht wird.

Ledersitze

Den trockenen schmutz mit einem leicht angefeuchteten wildleder- oder stofflappen entfernen, ohne stark zu reiben.

Die flecken von flüssigkeiten oder fett mit einem trockenen, saugfähigen lappen abtupfen, nicht reiben. Dann mit einem weichen, mit wasser und neutraler seife angefeuchteten stoff- oder wildlederlappen leicht abreiben.

Falls der fleck bleibt, spezifische produkte verwenden und dabei sorgfältig die gebrauchsanleitungen beachten.

Zur beachtung nie alkohol verwenden.

Versichern sie sich außerdem, dass die verwendeten reinigungsprodukte weder alkohol noch derivate mit niedriger konzentration enthalten.

Die
stoffverkleidungen ihres fahrzeugs sind so beschaffen, dass sie für eine lange zeit dem verschleiß widerstehen, dem sie normalerweise ausgesetzt sind.

Es ist jedoch absolut notwendig, lang andauernde und/oder durch gewalteinwirkung verursachte reibungen mit kleidungszubehör wie metallschlössern, schnallen, nadelvliesbefestigungen u.

Ä. Zu vermeiden, denn da diese lokal und mit hohem druck auf die garne einwirken, können sie ein zerreißen der fäden verursachen und dadurch das futter beschädigen.

Kunststoffe im fahrgastraum

Es wird empfohlen, die normale reinigung der kunststoffinnenteile mit einem mit wasser und neutraler seife angefeuchteten lappen auszuführen, nicht reiben. Für die entfernung von fettigen oder widerstandsfähigen flecken spezifische produkte für die reinigung von kunststoffteilen benutzen, die keine lösungsmittel enthalten und dazu entwickelt wurden, das aussehen und die farbe der komponenten nicht zu verändern.

Zur beachtung keinen alkohol oder benzinhaltige produkte zum reinigen des glases der instrumentenabdeckung oder der anderen kunststoffteile verwenden.

Zur
beachtung

Nie entflammbare produkte wie petroleumäther oder waschbenzin zum reinigen der fahrzeug- innenteile benutzen. Die elektrostatischen entladungen, die beim reiben während der reinigung entstehen, könnten einen brand auslösen.

Lenkrad/schalthebelgriff/ handbremse mit echtem leder überzogen

Die reinigung dieser komponenten darf nur mit wasser und neutraler seife ausgeführt werden. Niemals alkohol oder produkte auf alkoholbasis verwenden.

Vor der verwendung von spezifischen produkten für die reinigung der innenausstattungen, durch aufmerksames durchlesen der angaben auf dem etikett sicherstellen, dass das produkt keinen alkohol und/oder substanzen auf alkoholbasis enthält.

Sollten beim reinigen der windschutzscheibe mit spezialreinigungsprodukten für scheiben einige tropfen davon auf das leder des lenkrads/des schalthebelknaufs oder des bremshebelgriffs fallen, müssen sie sofort entfernt und der bereich mit wasser und neutraler seife gewaschen werden.

Zur beachtung bei verwendung der lenkradsperre empfiehlt sich höchste sorgfalt, um kratzer auf dem leder der verkleidung zu vermeiden.

Zur
beachtung

Keine sprühdosen im fahrzeug aufbewahren. Berstgefahr! Die sprühdosen dürfen nicht einer temperatur über 50c ausgesetzt werden. Diese temperatur kann im fahrgastraum, bei sonnenbestrahltem fahrzeug, weit überschritten werden.

Siehe auch:

Frontairbag
Das fahrzeug ist mit front-airbag für fahrer und beifahrer (wo vorgesehen) sowie mit knie-airbag auf der fahrerseite (wo vorgesehen) ausgestattet. Der front-airbag für fahrer und beifahrer und der knie-airbag auf der fahrerseite (wo vorgesehen) sch&uum ...

Zusatzheizelement (wo vorgesehen)
Diese einrichtung ermöglicht das schnellere heizen der fahrgastzelle in kalten klimaten und bei niedriger temperatur der kühlflüssigkeit des motors. Das zusätzliche heizelement wird vollautomatisch beim anlassen des motor aktiviert, indem man ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com