Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Fahrzeug aufbocken

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Fahrzeug aufbocken

Bei arbeiten unter dem fahrzeug muß dieses, falls es nicht auf einer hebebühne steht, auf zwei oder vier stabilen unterstellböcken stehen. Auf keinen fall dürfen arbeiten unter dem fahrzeug ausgeführt werden, wenn dieses nicht ausreichend gesichert ist oder nur mit dem wagenheber abgestützt wird. Lebensgefahr!

Achtung: durch eine geeignete gummi- oder holzzwischenlage werden beim anheben beschädigungen am unterbau vermieden.

Anheb- und aufbockpunkte:

Hebebühne

Hebebuhne


Werkstattwagenheber

Werkstattwagenheber


Werkstattwagenheber


Werkstattwagenheber


Siehe auch:

Heizung/klimaanlage
Obere, feste luftdüse zur entfrostung oder beschlagentfernung der windschutzscheibe Verstellbare, mittlere luftdüse Feste luftdüsen zur entfrostung oder beschlagentfernung der seitenfenster Ausricht- und verstellbare, seitliche luftd& ...

Ölwanne aus- und einbauen
Ausbau Fahrzeug aufbocken und motoröl ablassen, siehe seite 295. Wo vorhanden, motor-unterschutz ausbauen, siehe seite 14. Vorderes abgasrohr am abgaskrümmer und am vorderen halter abschrauben. Abgasanlage etwas absenken und mit draht am aufb ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com