Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Parksensoren

Die parksensoren geben dem fahrer in der annäherungsphase informationen über den abstand zu hindernissen hinter dem fahrzeug (versionen mit 4 sensoren hinten) oder vor dem fahrzeug (versionen mit 4 sensoren hinten und 4 sensoren vorn).

Das system ist daher eine hilfe beim parken, da es die hindernisse außerhalb des sichtfeldes des fahrers erkennt.

Das vorhandensein und der abstand von hindernissen zum fahrzeug werden dem fahrer durch ein variables akustisches signal, dessen frequenz vom abstand zum hindernis abhängt (die frequenz des akustischen signals erhöht sich bei verringerung des abstandes zum hindernis).

Siehe auch:

Speziell 2,0-l-motor
Achtung: zum zylinderkopfausbau muß der ganze motor ausgebaut werden, da der zahnriemen aus platzgründen sonst nicht ausgebaut werden kann. Im folgenden daher nur die anzugswerte für die zylinderkopfschrauben. 1. Stufe: mit drehmomentschlüssel 4 ...

Radio aus- und einbauen
Die vom werk eingebauten radiogeräte sind mit einer einschubhalterung ausgestattet, die den schnellen ein- und ausbau des radios ermöglicht. Allerdings gelingt das nur mit dem fiat-spezialwerkzeug 1860897000. Das werkzeug besteht aus 2 einschubteilen ...

 
Copyright © www.fiabravo.com