Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gaszug aus- und einbauen/einstellen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Kraftstoffanlage / Gaszug aus- und einbauen/einstellen

Achtung: der gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter knick kann zum späteren bruch im fahrbetrieb führen. Züge, die geknickt wurden, dürfen deswegen nicht eingebaut werden.

Ausbau

Gaszug aus- und einbauen/einstellen


Einbau

Einstellen

Gaszug aus- und einbauen/einstellen


1,4-L-motor: einstellen des gasgestänges

Das einstellen des gasgestänges ist notwendig, nachdem die einspritzeinheit, das ansaugrohr oder teile des gestänges demontiert wurden. Sonst ist die drosselklappenstellung falsch und führt zu fehlfunktionen der monomotronic.

1,4-L-motor: einstellen des gasgestanges


1,4-L-motor: einstellen des gasgestanges


  1. Zugstange

  2. Drosselklappenhebel

  3. Umlenkrolle

  4. Hebel

  5. Kontermutter

  6. kontermutter

  7. Sechskant

Siehe auch:

Esp-system
Es ist ein überwachungssystem der stabilität des fahrzeugs und unterstützt die richtungskontrolle bei haftungsverlust der reifen. Der einschritt des esp-systems ist daher ganz besonders nützlich bei veränderung der haftungsbedingungen de ...

Drehzahlmesser
Drehzahlmesser abb. 18 Der drehzahlmesser liefert angaben über die motordrehzahlen pro minute. Auf den dieselversionen ist der vollausschlag des drehzahlmessers 6000 umdrehungen. Zur beachtung die steuerelektronik der elektronischen einspritzung block ...

 
Copyright © www.fiabravo.com