Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gaszug aus- und einbauen/einstellen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Kraftstoffanlage / Gaszug aus- und einbauen/einstellen

Achtung: der gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter knick kann zum späteren bruch im fahrbetrieb führen. Züge, die geknickt wurden, dürfen deswegen nicht eingebaut werden.

Ausbau

Gaszug aus- und einbauen/einstellen


Einbau

Einstellen

Gaszug aus- und einbauen/einstellen


1,4-L-motor: einstellen des gasgestänges

Das einstellen des gasgestänges ist notwendig, nachdem die einspritzeinheit, das ansaugrohr oder teile des gestänges demontiert wurden. Sonst ist die drosselklappenstellung falsch und führt zu fehlfunktionen der monomotronic.

1,4-L-motor: einstellen des gasgestanges


1,4-L-motor: einstellen des gasgestanges


  1. Zugstange

  2. Drosselklappenhebel

  3. Umlenkrolle

  4. Hebel

  5. Kontermutter

  6. kontermutter

  7. Sechskant

Siehe auch:

Abschleppen
Abschleppöse vorn Abschleppöse hinten Abschleppöse befindet sich beim bordwerkzeug und wird bei bedarf in die bohrung rechts vorn - 1 - beziehungsweise rechts hinten - 2 - eingeschraubt. Die hintere bohrung kann je nach modell mit ei ...

Einbau
Grundsätzlich alle 4 bremsbacken ersetzen und gleiches fabrikat verwenden. Bremstrommel und bremsträger mit preßluft ausblasen oder mit spiritus reinigen. Achtung: den gesundheitsschädlichen bremsstaub nicht einatmen. Während die bremsbacke ...

 
Copyright © www.fiabravo.com