Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gaszug aus- und einbauen/einstellen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Kraftstoffanlage / Gaszug aus- und einbauen/einstellen

Achtung: der gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter knick kann zum späteren bruch im fahrbetrieb führen. Züge, die geknickt wurden, dürfen deswegen nicht eingebaut werden.

Ausbau

Gaszug aus- und einbauen/einstellen


Einbau

Einstellen

Gaszug aus- und einbauen/einstellen


1,4-L-motor: einstellen des gasgestänges

Das einstellen des gasgestänges ist notwendig, nachdem die einspritzeinheit, das ansaugrohr oder teile des gestänges demontiert wurden. Sonst ist die drosselklappenstellung falsch und führt zu fehlfunktionen der monomotronic.

1,4-L-motor: einstellen des gasgestanges


1,4-L-motor: einstellen des gasgestanges


  1. Zugstange

  2. Drosselklappenhebel

  3. Umlenkrolle

  4. Hebel

  5. Kontermutter

  6. kontermutter

  7. Sechskant

Siehe auch:

Motor aus-und einbauen
Der motor wird zusammen mit dem getriebe nach unten ausgebaut. Vor dem motorausbau deshalb auch das kapitel "getriebe aus- und einbauen" durchlesen. Abgas- und ansaugkrümmer sowie einspritzanlage und generator/anlasser bleiben am motor angebaut. Zum ausbau der ...

Störungsdiagnose batterie
Störung Ursache Abhilfe Säurestand zu niedrig. Überladung, verdunstung (besonders im sommer). Destilliertes wasser bis zur vorgeschriebenen höhe nachfüllen (bei geladener batterie). Säure tritt aus ...

 
Copyright © www.fiabravo.com