Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gelenkwelle aus-und einbauen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Vorderachse / Gelenkwelle aus-und einbauen

Bei eingefallenem faltenbalg braucht die gelenkwelle nicht ausgebaut zu werden. Kleine klemmschelle entfernen. Balg mit schraubendreher anheben und dadurch entlüften. Anschließend balg mit neuer klemmschelle befestigen.

Ausbau

Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Einbau

Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Achtung: beim anziehen der nabenmutter (achsmutter) muß das fahrzeug auf dem boden stehen, gang einlegen und von helfer bremspedal treten lassen. Achsmutter nach jedem lösen ersetzen. Die mutter muß innerhalb von 5 minuten nach auftragen des sicherungsmittels festgezogen werden.

Gelenkwelle aus-und einbauen


Siehe auch:

Akustisches signal
Die information über das vorhandensein und den abstand vom hindernis zum fahrzeug wird dem fahrer durch akustische signale angezeigt, die aus den im fahrzeuginneren installierten summern kommen:  Bei den versionen mit 4 hinteren sensoren meldet ein s ...

Klemmschutzvorrichtung
Das schiebedach ist mit einer klemmschutzvorrichtung ausgestattet, die während der schließbewegung eventuelle hindernisse erkennen kann. Bei einem solchen vorfall wird das system unterbrochen und kehrt sofort den lauf des daches um. Initialisierungsproz ...

 
Copyright © www.fiabravo.com