Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gelenkwelle aus-und einbauen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Vorderachse / Gelenkwelle aus-und einbauen

Bei eingefallenem faltenbalg braucht die gelenkwelle nicht ausgebaut zu werden. Kleine klemmschelle entfernen. Balg mit schraubendreher anheben und dadurch entlüften. Anschließend balg mit neuer klemmschelle befestigen.

Ausbau

Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Einbau

Gelenkwelle aus-und einbauen


Gelenkwelle aus-und einbauen


Achtung: beim anziehen der nabenmutter (achsmutter) muß das fahrzeug auf dem boden stehen, gang einlegen und von helfer bremspedal treten lassen. Achsmutter nach jedem lösen ersetzen. Die mutter muß innerhalb von 5 minuten nach auftragen des sicherungsmittels festgezogen werden.

Gelenkwelle aus-und einbauen


Siehe auch:

Kraftstoffanlage
Zur kraftstoffanlage gehören der kraftstoffbehälter, die kraftstoffpumpe (bei den benzinmotoren im tank eingebaut) und die kraftstoffleitungen sowie die kraftstoff-einspritzanlage mit kraftstoff- und luftfilter. Der aus kunststoff gefertigte kraftstoff ...

Kraftstoff sparen beim fahren
Wesentlichen einfluß auf den kraftstoffverbrauch hat die fahrweise des fahrzeuglenkers. Hier einige tips für den intelligenten umgang mit dem gaspedal. Nach dem motorstart gleich losfahren, auch bei frost. Motor bei voraussichtlichen stops üb ...

 
Copyright © www.fiabravo.com