Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Innenraumüberwachung/neigungssensor

Um die richtige funktionsweise der schutzeinrichtung zu garantieren, müssen die seitenfenster und das schiebedach (soweit vorgesehen) geschlossen sein.

Die funktion kann im notfall ausgeschlossen werden (wenn z. B. Tiere im fahrzeug gelassen werden), indem man die taste a-abb. 15 Betätigt, die sich an der vorderen deckenleuchte befindet, bevor der alarm aktiviert wird.

Die deaktivierung der funktion wird durch das einige sekunden dauernde blinken der led an der taste selbst angezeigt.

Die eventuelle deaktivierung der innenraumüberwachung und der neigungssensor muss nach jedem ausschalten des armaturenbretts wiederholt werden.

Innenraumüberwachung/neigungssensor


Meldung von einbruchversuchen

Jeder einbruchversuch wird durch das aufleuchten der kontrollleuchte y(oder des symbols auf dem display) auf der instrumententafel angezeigt, und es erscheint eine meldung auf dem display (siehe kapitel "kontrollleuchten und anzeigen").

Ausschluss der alarmanlage

Um die alarmanlage vollständig auszuschließen (zum beispiel bei längerem stehen des fahreugs), das fahrzeug einfach nur durch drehen des metalleinsatzes des schlüssels mit fernbedienung im schloss abschließen.

Zur beachtung bei entladung der batterie des schlüssels mit fernbedienung oder bei defekten des systems erfolgt die ausschaltung der alarmanlage durch drehung des zündschlüssels im zündschloss auf mar.

Siehe auch:

Hinweis
Zum ziehen eines wohnwagens oder anhängers ist das fahrzeug mit einer zugelassenen anhängerkupplung und mit einer entsprechenden elektrischen anlage auszurüsten. Der einbau muss von fachpersonal durchgeführt werden, das anschließend eine ...

Fahrzeug aufbocken
Bei arbeiten unter dem fahrzeug muß dieses, falls es nicht auf einer hebebühne steht, auf zwei oder vier stabilen unterstellböcken stehen. Auf keinen fall dürfen arbeiten unter dem fahrzeug ausgeführt werden, wenn dieses nicht ausreichend g ...

 
Copyright © www.fiabravo.com