Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten (schneeketten) ist nur an der antriebsachse (vorderachse) erlaubt.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Es sollten nur von fiat freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

Siehe auch:

Reifenventil prüfen
Staubschutzkappe abschrauben. Etwas spucke auf das ventil geben. Wenn sich eine blase bildet, ventileinsatz -3- mit umgedrehter schutzkappe -2- festdrehen. Achtung: zum anziehen des ventileinsatzes kann nur eine metallschutzkappe -2- verw ...

Das radlager
Defekte radlager machen sich folgendermaßen bemerkbar: geräusche in engen kurven; schwergängigkeit des rades bei gelöster bremse. Die radlager sitzen so fest im achsschenkel, daß sie nur mit geeigneten einziehwerkzeugen fachgerecht montier ...

 
Copyright © www.fiabravo.com