Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten (schneeketten) ist nur an der antriebsachse (vorderachse) erlaubt.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Es sollten nur von fiat freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

Siehe auch:

1,6-L-motor
Ausbau Ansaugluftfilter und luftschlauch zum drosselklappenstutzen ausbauen, siehe seite 100. Keilriemen ausbauen, siehe seite 58. Kühlflüssigkeit ablassen, siehe seite 71. Kühlmittelleitungen am drosselklappenstutzen abbauen. ...

1,6-L-motor
Ausbau Beim 1,6-l-motor ist eine doppelzündspule am nockenwellengehäuse angeschraubt. Vor arbeiten am ventiltrieb müssen die zündspulen mit halterung ausgebaut werden. Zündung ausschalten. Zündkabelstecker von den z&uum ...

 
Copyright © www.fiabravo.com