Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten (schneeketten) ist nur an der antriebsachse (vorderachse) erlaubt.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Es sollten nur von fiat freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

Siehe auch:

Ventilsitz im zylinderkopf/ventil nacharbeiten
Alle motoren Das nachschleifen der ventilsitze im zylinderkopf muß immer durchgeführt werden, wenn die ventile oder ventilführungen nachgeschliffen wurden oder die ventile ersetzt worden sind. Ventilsitze immer nur so weit nacharbeiten, daß ei ...

Hupe aus- und einbauen
Im bravo/brava sind als hupe 2 signalhörner eingebaut, die über die lenkradtaste auch bei ausgeschalteter zündung betätigt werden können. Geschaltet werden sie über ein relais, der stromkreis wird über eine sicherung abgesichert. ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com