Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten (schneeketten) ist nur an der antriebsachse (vorderachse) erlaubt.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Es sollten nur von fiat freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

Siehe auch:

Federbein zerlegen/stoßdämpfer/ schraubenfeder aus-und einbauen
Einzelteile des federbeins Stoßdämpfer Schraubenfeder Abdeckkappe Befestigungsmutter, 100 nm Stützlager Abstandsstück Gummianschlag Schutzhülle und endanschlag Schraube und mutter für untere befestigung, ...

Störungsdiagnose diesel-einspritzanlage
55-/74-Kw-motor (75/100 ps) bis 9/98 Bevor anhand der störungsdiagnose der fehler aufgespürt wird, müssen folgende prüfvoraussetzungen erfüllt sein: bedienungsfehler beim starten ausgeschlossen. Kraftstoff im tank, motor mechanisch in ordnun ...

 
Copyright © www.fiabravo.com