Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Kurbelgehäuse-entlüftung prüfen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Kraftstoffanlage / Kurbelgehäuse-entlüftung prüfen

Bei laufendem motor strömen durch den überdruck in den zylindern geringe mengen von gasen an den kolbenringen vorbei in das kurbelgehäuse. Im kurbelgehäuse entstehen außerdem schmieröldämpfe. Diese gase werden durch das ansaugluftsystem dem motor zur verbrennung zugeführt.

Kurbelgehause-entluftung prufen


1,4-L-motor: die gase treten aus dem anschluß - 1 - aus und durchströmen ein sieb - 5 - , welches einen flammenrückschlag vom drosselklappenstutzen verhindert. Bei geöffneter drosselklappe werden die gase über anschluß - 3 - angesaugt.

Bei geschlossener drosselklappe werden dem motor im leerlauf die gase über leitung - 2 - und durch eine kalibrierte bohrung - 4 - genau dosiert zugeführt.

Kurbelgehause-entluftung prufen


1,6-L-motor: 1 - flammschutz, 2 - leitung teillast, 3 - leitung leerlauf, 4 - ansaugleitung, 5 - kalibrierte bohrung, 6 - drosselklappenstutzen.

Hinweis: die anderen motoren haben ein ähnliches system wie die abgebildeten.

Im rahmen der regelmäßigen wartung sollen die schläuche auf dichtheit sichtgeprüft werden.

Siehe auch:

Kraftstoff sparen beim fahren
Wesentlichen einfluß auf den kraftstoffverbrauch hat die fahrweise des fahrzeuglenkers. Hier einige tips für den intelligenten umgang mit dem gaspedal. Nach dem motorstart gleich losfahren, auch bei frost. Motor bei voraussichtlichen stops üb ...

Fahrzeugidentifizierung
Die fahrgestellnummer - a - ist am rechten federbeindom angebracht. Die motornummer - c - ist am motorblock oberhalb des getriebeflansches eingeschlagen. Die abbildung zeigt den 1,4-l-motor. Das typschild ist an stelle - b - angebracht. Aufsch ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com