Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Gummischlauchleitungen

Bei den gummischlauchleitungen der bremsanlage und der kraftstoffversorgung beachten sie bitte die angaben im "plan der programmierten wartung" dieses kapitels.

Ozon, hohe temperaturen und langer flüssigkeitsmangel in der anlage können verhärtung und brüchigkeit der leitungen und folglich eventuelle leckstellen verursachen.

Eine aufmerksame kontrolle ist daher angebracht.

Siehe auch:

Hinterachse
Die hinteren radführungselemente sind am hinterachsträger befestigt, der über 4 gummi-metallager mit der karosserie verschraubt ist. Zwei untenliegende querlenker übernehmen zusammen mit den stoßdämpfern die radführung. Zur abfeder ...

Katalysator/schalldämpfer ersetzen
Ausbau Halteschelle hinter dem katalysator abschrauben -pfeil-. Hinteres abgasrohr aus den gummihalterungen aushängen und vom katalysator abziehen. Die abbildung zeigt die hintere gummihalterung -pfeil-, die beiden vorderen halterungen ...

 
Copyright © www.fiabravo.com