Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Heckscheibenwischwaschanlage

Heckscheibenwischwaschanlage abb. 52

Heckscheibenwischwaschanlage


Sie kann nur mit zündschlüssel in der position mar eingeschaltet werden. Die funktion wird bei loslassen des hebels ausgeschaltet.

Dreht man den ring des hebels von der position oin die position , erfolgt
der betrieb der heckscheibenwischanlage folgendermaßen:

Bei laufendem vorderen scheibenwischer und eingelegtem rückwärtsgang erhält man auch in diesem fall die aktivierung des heckscheibenwischers im kontinuierlichen modus. Drückt man den hebel nach vorne (instabile position), wird der heckscheibenwascher in betrieb gesetzt. Wird der hebel länger als eine halbe sekunde gedrückt, wird ebenfalls der heckscheibenwischer in betrieb gesetzt. Beim loslassen des hebels tritt die intelligente waschfunktion wie beim vorderen scheibenwischer in funktion.

Siehe auch:

Scheinwerfer
Zunge -pfeil- nach unten drücken und abdeckkappe abnehmen. Drahtklammern zusammendrücken, aus dem halter aushaken und zur seite schwenken. Halogenlampe für fern-/abblendlicht herausnehmen, stecker abziehen. Stecker auf neue ...

Sicherheitsmaßnahmen zur zünd- und einspritzanlage
Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 30 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel bei feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen. Werden dann teile der zü ...

 
Copyright © www.fiabravo.com