Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Scheinwerferwaschanlage

Scheinwerferwaschanlage


Scheinwerferwaschanlage abb. 53

Die anlage ist "versenkt", d. H. Sie befindet sich in der vorderen stoßstange des fahrzeuges und schaltet sich ein, wenn bei abblend- oder fernlicht die scheibenwaschanlage aktiviert wird.

Zur beachtung überprüfen sie regelmäßig die unversehrtheit und sauberkeit der spritzdüsen.

Den
heckscheibenwischer nicht verwenden, um die heckscheibe von schnee oder eis zu befreien. Unter solchen bedingungen ist der scheibenwischer überansprucht, und es greift der motorschutz ein, der den betrieb für einige sekunden verhindert. Sollte anschließend der scheibenwischer nicht funktionieren, wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.
Siehe auch:

Glühlampe prüfen
Lampe ausbauen und sichtprüfen. Ist der glühfaden durchgebrannt oder sitzt der glaskolben locker im sockel, lampe erneuern. Um einwandfrei festzustellen, ob die glühlampe intakt ist, geht man folgendermaßen vor: eine plusleitung (+) un ...

System für die kontrolle des reifendrucks T.P.M.S
Das fahrzeug kann mit einem kontrollsystem für den reifendruck t.P.M.S. (Tyre pressure monitoring system) ausgestattet sein. Dieses system besteht aus einem sensor, der auf allen rädern innerhalb des reifens montiert ist und dem kontrollsteuergerät ...

 
Copyright © www.fiabravo.com