Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Lenkrad mit airbag

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Lenkung / Lenkrad mit airbag

Der fahrer-airbag ist als zusammengefalteter luftsack im lenkrad untergebracht. Im fall einer stärkeren frontalkollision wird über ein steuergerät eine kleine sprengladung in der airbag-einheit gezündet, die abgase der explosion blasen den luftsack innerhalb weniger millisekunden auf. Diese zeit reicht aus, den aufprall des nach vorn schnellenden fahrers zu dämpfen. Der airbag fällt dann innerhalb weniger sekunden in sich zusammen, da die gase durch austrittsöffnungen entweichen.

Achtung: arbeiten am airbag-system müssen aus sicherheitsgründen von einer fiat-werkstatt durchgeführt werden. Explosionsgefahr!

Lenkrad mit airbag


  1. Airbag-modul

  2. Luftsack

  3. Gasgenerator

  4. Auslösevorrichtung

  5. Zündladung

  6. Einbauplatte des gasgenerators

  7. Wippe für signalhorn

Lenkrad mit airbag


  1. Lenkrad

  2. Gasgenerator

  3. Einbauplatte für airbag

  4. Luftsack

  5. Deckel für luftsack

Siehe auch:

Einschaltung der alarmanlage
Halten sie bei geschlossenen türen und hauben und auf stop gedrehten oder abgezogenem zündschlüssel den schlüssel mit der fernbedienung auf das fahrzeug gerichtet, und drücken sie auf die taste , diese dann loslassen. Mit ausnahme einige ...

Kühlmittelregler aus- und einbauen/prüfen
Der kühlmittelregler öffnet mit zunehmender erwärmung des motors den großen kühlmittelkreislauf. Bleibt der kühlmittelregler durch einen defekt geschlossen, wird der motor zu heiß. Erkennbar ist das, wenn die temperaturanzeige im ...

 
Copyright © www.fiabravo.com