Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Aktionsbereich der sensoren

Die sensoren ermöglichen dem system, den vorderen (versionen mit 8 sensoren) und hinteren teil des fahrzeugs zu kontrollieren.

Ihre position deckt nämlich die mittleren und seitlichen bereiche des vorder- und hinterteils des fahrzeugs.

Ist das hindernis im mittleren bereich positioniert, wird es bei abständen unter etwa 0,9 m (vorn) und 1,40 m (hinten) erfasst.

Ist das hindernis im seitlichen bereich positioniert, wird es bei abständen unter 0,6 m erfasst.

Siehe auch:

Stoßdämpfer hinten aus-und einbauen
Ausbau Stellung der hinterräder zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder in derselben position montiert werden. Radschrauben lösen, dabei muß das fahrzeug auf dem boden stehen. Fahrzeug vorn aufbocken und hin ...

Regensensor (wo vorgesehen)
Der regensensor a-abb. 51 Befindet sich hinter dem innenrückspiegel in kontakt mit der windschutzscheibe und ermöglicht die automatische anpassung des wischvorgangs beim intervallbetrieb an die stärke des regens. Der sensor hat einen einstellber ...

 
Copyright © www.fiabravo.com