Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Das schiebedach

Das schiebedach


  1. Glasscheibe

  2. Sonnenblende

  3. Elektromotor

  4. Endstücke mit wasserablauf mit "betaseal" angeklebt.

  5. Anschlagschrauben (2 stück)

  6. Scherenschlitten

  7. Windabweiser

  8. Wasserablaufrinne

  9. Befestigungsschrauben für glasscheibe

Achtung: schrauben sind selbstsichernd.

Nach etwa sechsmaligem ein- und ausschrauben gewinde mit neuem sicherungsmittel bestreichen.

  1. Betätigungsseilzug

  1. Befestigung der sonnenblende in den führungen

  2. Befestigung der dichtung auf der glasscheibe

Hinweis

: glasscheibe, dichtung, elektromotor und sonnenblende können bei eingebautem schiebedach ausgebaut werden.

Sämtliche gleitteile mit mehrzweckfett, zum beispiel "molykote pg 30 l", schmieren.

Siehe auch:

Das radlager
Defekte radlager machen sich folgendermaßen bemerkbar: geräusche in engen kurven; schwergängigkeit des rades bei gelöster bremse. Die radlager sitzen so fest im achsschenkel, daß sie nur mit geeigneten einziehwerkzeugen fachgerecht montier ...

Motor-steuergerät aus- und einbauen
Achtung: nach einbau eines neuen steuergerätes empfängt dieses automatisch den code der wegfahrsperre. Es ist nicht erlaubt, probeweise ein anderes steuergerät anzuschließen, da es sonst für andere fahrzeuge unbrauchbar wird. Ausbau ...

 
Copyright © www.fiabravo.com