Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Das schiebedach

Das schiebedach


  1. Glasscheibe

  2. Sonnenblende

  3. Elektromotor

  4. Endstücke mit wasserablauf mit "betaseal" angeklebt.

  5. Anschlagschrauben (2 stück)

  6. Scherenschlitten

  7. Windabweiser

  8. Wasserablaufrinne

  9. Befestigungsschrauben für glasscheibe

Achtung: schrauben sind selbstsichernd.

Nach etwa sechsmaligem ein- und ausschrauben gewinde mit neuem sicherungsmittel bestreichen.

  1. Betätigungsseilzug

  1. Befestigung der sonnenblende in den führungen

  2. Befestigung der dichtung auf der glasscheibe

Hinweis

: glasscheibe, dichtung, elektromotor und sonnenblende können bei eingebautem schiebedach ausgebaut werden.

Sämtliche gleitteile mit mehrzweckfett, zum beispiel "molykote pg 30 l", schmieren.

Siehe auch:

Störungsdiagnose scheibenwischergummi
Wischbild Ursache Abhilfe Schlieren. Wischgummi verschmutzt.Ausgefranste wischlippe, gummi ausgerissen oder abgenutzt. Wischgummi gealtert, rissige oberfläche Wischgummi mit harter nylonbürste und einer waschmitte ...

Zusatzheizelement (wo vorgesehen)
Diese einrichtung ermöglicht das schnellere heizen der fahrgastzelle in kalten klimaten und bei niedriger temperatur der kühlflüssigkeit des motors. Das zusätzliche heizelement wird vollautomatisch beim anlassen des motor aktiviert, indem man ...

 
Copyright © www.fiabravo.com