Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Lenkrad mit airbag

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Lenkung / Lenkrad mit airbag

Der fahrer-airbag ist als zusammengefalteter luftsack im lenkrad untergebracht. Im fall einer stärkeren frontalkollision wird über ein steuergerät eine kleine sprengladung in der airbag-einheit gezündet, die abgase der explosion blasen den luftsack innerhalb weniger millisekunden auf. Diese zeit reicht aus, den aufprall des nach vorn schnellenden fahrers zu dämpfen. Der airbag fällt dann innerhalb weniger sekunden in sich zusammen, da die gase durch austrittsöffnungen entweichen.

Achtung: arbeiten am airbag-system müssen aus sicherheitsgründen von einer fiat-werkstatt durchgeführt werden. Explosionsgefahr!

Lenkrad mit airbag


  1. Airbag-modul

  2. Luftsack

  3. Gasgenerator

  4. Auslösevorrichtung

  5. Zündladung

  6. Einbauplatte des gasgenerators

  7. Wippe für signalhorn

Lenkrad mit airbag


  1. Lenkrad

  2. Gasgenerator

  3. Einbauplatte für airbag

  4. Luftsack

  5. Deckel für luftsack

Siehe auch:

Abgasanlage auf dichtigkeit prüfen
Bei fahrzeugen mit geregeltem katalysator können undichtigkeiten der abgasanlage vor der lambdasonde zu folgenden störungen führen: Startschwierigkeiten; motor geht aus, schüttelt im leerlauf, ruckelt beim beschleunigen. Prüfvoraus ...

Kupplung einstellen
Betätigung mit seilzug Am kupplungspedal ist kein spürbares kupplungsspiel vorhanden. Mit fortschreitender abnutzung der kupplungsbeläge wandert das kupplungspedal nach oben, in richtung fahrer. Daher muß das pedal bei der regelmäßi ...

 
Copyright © www.fiabravo.com