Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Rückstellung des rücksitzes

Die sicherheitsgurte seitlich anordnen und sicher stellen, dass sie nicht verdreht sind.

Die rückenlehne anheben und bis zum hörbaren einrasten beider befestigungsmechanismen nach hinten drücken. Bitte kontrollieren sie, dass das "rote band" b-abb. 92 Neben den hebeln a nicht mehr zu sehen ist.

Das "rote band" b zeigt die nicht erfolgte einrastung der rückenlehne an.

Rückstellung des rücksitzes


Positionieren sie dann die sitzkissen wieder horizontal, indem sie die befestigungszunge des mittleren sitzplatzes anheben.

Zur
beachtung

Bitte vergewissern sie sich, dass die rückenlehne korrekt an beiden seiten einrastete ("rote bänder" b-abb. 92 Nicht sichtbar), um zu vermeiden, dass bei starkem bremsen die rückenlehne nach vorn fällt und die insassen verletzt.

Siehe auch:

Batterie prüfen
Erforderliches sonderwerkzeug: Stahldrahtbürste (pol- und klemmenreinigungsbürste). Erforderliche verschleißteile: Destilliertes wasser. Polsäureschutzfett. Batterie-pole reinigen Bei der regelmäßigen durchsicht de ...

Akustisches signal
Die information über das vorhandensein und den abstand vom hindernis zum fahrzeug wird dem fahrer durch akustische signale angezeigt, die aus den im fahrzeuginneren installierten summern kommen:  Bei den versionen mit 4 hinteren sensoren meldet ein s ...

 
Copyright © www.fiabravo.com