Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Reifenpflegetips

Generell gilt, daß reifen sozusagen ein "gedächtnis" haben und unsachgemäße behandlung - dazu zählt beispielsweise auch schnelles oder häufiges überfahren von bordstein- oder schienenkanten - oft erst viel später zu reifenpannen führt.

Reifen reinigen

Reifen lagern

Reifen einfahren

Neue reifen haben vom produktionsprozeß her eine besonders glatte oberfläche. Deshalb müssen neue reifen - das gilt auch für das neue ersatzrad - eingefahren werden. Bei diesem einfahren rauht sich durch die beginnende abnutzung die glatte oberfläche auf.

Während der ersten 300 km sollte man mit neuen reifen speziell auf nässe besonders vorsichtig fahren.

Siehe auch:

Zylinderkopfdeckel aus- und einbauen
1,4-L-motor Ausbau Zündkabelabdeckung mit torx t40-schraubendreher abschrauben -pfeile-. Die linke obere schraube muß nur gelöst, nicht abgeschraubt werden. zündspulen komplett mit halterung abschrauben und mit angesch ...

Motorölstand prüfen
Etwa alle 500 km sollte der ölstand des motors überprüft, gegebenenfalls ergänzt werden. Auf 1000 kilometer soll ein benzinmotor nicht mehr als 0,3 i, der dieselmotor nicht über 0,8 i öl verbrauchen. Mehrverbrauch ist ein anzeichen ...

 
Copyright © www.fiabravo.com