Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Sicherheitsmaßnahmen zur zünd- und einspritzanlage

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Zündung/zündkerzen / Sicherheitsmaßnahmen zur zünd- und einspritzanlage

Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 30 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel bei feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen. Werden dann teile der zündanlage berührt, kann dies zu elektroschocks führen.

Um verletzungen von personen und/oder die zerstörung des elektronischen motor-steuergerätes zu vermeiden, ist bei arbeiten an zünd- und einspritzanlage folgendes zu beachten:

Siehe auch:

Stabilisator aus-und einbauen
Ausbau Fahrzeug vorn aufbocken. Verbindungsstange - 1 - für stabilisator - 2 - am querlenker - 3 - abschrauben. Achtung: reihenfolge und einbaulage der unterlegscheiben und gummilager notieren, damit sie beim einbau an derselben stelle ...

Motor und abgasanlage
Folgende wartungspunkte müssen nach dem wartungsplan durchgeführt werden: Motor: öl- und filterwechsel, sichtprüfung auf ölundichtigkeiten. Abgastest durchführen (leerlaufdrehzahl, abgasreinigung prüfen, fehlerspeicher a ...

 
Copyright © www.fiabravo.com