Fiat Bravo Reparaturanleitung :: 1,4-L-motor

1,4-L-motor


  1. Leerlaufsteller

  2. Kraftstoff-druckregler

  3. Einspritzventil

  4. Ansaugluft-temperaturfühler

  5. Drosselklappen-potentiometer

  6. Anschluß für kurbelgehäuse-entlüftung

  7. Unterdruckleitung benzindämpfe-rückführsystem

  8. Anschluß für thermoventil am luftfilterkasten

  9. Drosselklappen-einstellschraube (nicht verstellen!)

  10. Mikroschalter für geschlossene drosselklappe, im leerlaufsteller

Achtung: bei arbeiten an der einspritzeinheit beachten: reinigung nur mit pinsel und preßluft vornehmen, nie in reinigungsflüssigkeit eintauchen. Drosselklappe und drosselklappenachse nicht ausbauen. Die drosselklappen-anschlagschraube darf nicht verstellt werden. Muß das einspritzventil oder müssen komponenten des druckreglers erneuert werden, ist der deckel der einspritzeinheit ebenfalls zu erneuern.

Ausbau

1,4-L-motor


1,4-L-motor


einbau

Siehe auch:

Sicherheitsgurte sichtprüfen
Da es sich bei den sicherheitsgurten um sicherheitsrelevante teile handelt, müssen sie bei fehlerhafter funktion oder beschädigung umgehend erneuert werden. Achtung: geräusche, die beim aufrollen des gurtbandes entstehen, sind funktionsbedingt. Bei ...

Kotflügel vorn aus- und einbauen
Ausbau Scheinwerfer und vordere blinkleuchten ausbauen, siehe seite 270. Stellung der vorderräder zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder in derselben position montiert werden. Radschrauben lösen, dabei mu ...

 
Copyright © www.fiabravo.com