Fiat Bravo Reparaturanleitung :: 1,8-L-motor

Ausbau

1,8-L-motor


1,8-L-motor


1,8-L-motor


Einbau

Der einbau erfolgt wie beim 1,6-l-motor beziehungsweise in umgekehrter ausbaureihenfolge.

1,8-L-motor


1,8-L-motor: 1. Stufe: mit drehmomentschlüssel 40 nm

2. Stufe: alle schrauben mit einem starren schlüssel um 90 (1/4 umdrehung) weiterdrehen

3. Stufe: alle schrauben mit einem starren schlüssel um 90 (1/4 umdrehung) weiterdrehen

4. Stufe: alle schrauben mit einem starren schlüssel um 90 (1/4 umdrehung) weiterdrehen

Achtung: die zylinderkopfschrauben dürfen bei warmem motor nicht nachgezogen werden.

Siehe auch:

Katalysator/schalldämpfer ersetzen
Ausbau Halteschelle hinter dem katalysator abschrauben -pfeil-. Hinteres abgasrohr aus den gummihalterungen aushängen und vom katalysator abziehen. Die abbildung zeigt die hintere gummihalterung -pfeil-, die beiden vorderen halterungen ...

Hydraulische tassenstößel
1,6-/1,8-/2,0-L-motoren Die benzinmotoren sind mit hydraulischen tassenstößeln ausgerüstet. Beim 1,4-l-motor sind ebenfalls hydraulische ventilspielausgleicher für die schlepphebel vorhanden, die ähnlich wie die tassenstößel funk ...

 
Copyright © www.fiabravo.com