Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Ausrichtung des lichtkegels

Die korrekte ausrichtung der scheinwerfer ist nicht nur für den komfort und die sicherheit des fahrers sondern auch für die anderen verkehrsteilnehmer von ausschlaggebender bedeutung. Um für sich selbst und andere die besten sichtbedingungen während der fahrt bei eingeschaltetem licht herzustellen, muss das fahrzeug korrekt eingestellte scheinwerfer haben.

Zur kontrolle und für eine eventuelle einstellung wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.

Zur beachtung bei einschaltung der scheinwerfer mit gasentladung (xenon) (wo vorgesehen) ist es durchaus normal, dass sich die parabel und damit auch der lichtkegel für eine zeitspanne von ca. 2 Sekunden, die für die korrekte ausrichtung der scheinwerfer notwendig ist, vertikal bewegt.

Siehe auch:

Radbremszylinder aus-und einbauen
Ausbau Bremstrommel ausbauen. Bremsbacken oben so weit auseinanderziehen, daß der radbremszylinder frei wird und die nachstellautomatik die backen in dieser stellung arretiert. Überwurfmutter für bremsleitung lösen, nicht abschrauben. ...

Aktivkohlefilter-tankentlüftung
Kraftstofftank Kraftstoffdampfabscheider (nur 1,8-l-motor) Schwimmerventil Verschluß mit sicherheitsventil Motorsteuergerät Aktivkohlebehälter Spülventil (gesteuert vom motorsteuergerät) Mehrfunktionsventil Ans ...

 
Copyright © www.fiabravo.com