Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Aktionsbereich der sensoren

Die sensoren ermöglichen dem system, den vorderen (versionen mit 8 sensoren) und hinteren teil des fahrzeugs zu kontrollieren.

Ihre position deckt nämlich die mittleren und seitlichen bereiche des vorder- und hinterteils des fahrzeugs.

Ist das hindernis im mittleren bereich positioniert, wird es bei abständen unter etwa 0,9 m (vorn) und 1,40 m (hinten) erfasst.

Ist das hindernis im seitlichen bereich positioniert, wird es bei abständen unter 0,6 m erfasst.

Siehe auch:

Akustisches signal
Die information über das vorhandensein und den abstand vom hindernis zum fahrzeug wird dem fahrer durch akustische signale angezeigt, die aus den im fahrzeuginneren installierten summern kommen:  Bei den versionen mit 4 hinteren sensoren meldet ein s ...

Innenraumüberwachung/neigungssensor
Um die richtige funktionsweise der schutzeinrichtung zu garantieren, müssen die seitenfenster und das schiebedach (soweit vorgesehen) geschlossen sein. Die funktion kann im notfall ausgeschlossen werden (wenn z. B. Tiere im fahrzeug gelassen werden), indem ...

 
Copyright © www.fiabravo.com