Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Einschaltung der alarmanlage

Halten sie bei geschlossenen türen und hauben und auf stop gedrehten oder abgezogenem zündschlüssel den schlüssel mit der fernbedienung auf das fahrzeug gerichtet, und drücken sie auf die taste , diese dann loslassen.


Mit ausnahme einiger märkte gibt die anlage ein tonzeichen ("bip") ab und führt die türverriegelung aus.

Dem einschalten der alarmanlage geht eine phase der selbstdiagnose voraus: im falle einer erkannten störung gibt das system ein weiteres tonzeichen ab und auf dem display erscheint eine meldung (siehe kapitel "kontrollleuchten und anzeigen").

In diesem fall muss die alarmanlage über die taste ausgeschaltet und der
korrekte verschluss der türen, der motorhaube und des gepäckraumdeckels geprüft werden. Dann kann die anlage erneut durch druck der taste eingeschaltet
werden.

Einschaltung der alarmanlage


Anderenfalls ist die nicht korrekt verschlossene tür oder haube von der überwachungsfunktion ausgeschlossen.

Sollte dagegen die alarmanlage ein tonzeichen auch bei korrekt verschlossenen türen, motorhaube und kofferraumdeckel abgeben, bedeutet dies einen fehler in der systemfunktion. Bitte wenden sie sich an das fiat kundendienstnetz.

Zur beachtung erfolgt die zentralverriegelung mit dem metalleinsatz a-abb. 14 Des schlüssels, wird die alarmanlage nicht eingeschaltet.

Zur beachtung die alarmanlage wird werksmäßig den vorschriften der verschiedenen länder angepasst.

Siehe auch:

Reinluftfiltereinsatz ersetzen
Es ist kein sonderwerkzeug erforderlich. Erforderliches verschleißteil: filtereinsatz. Hinweis: geringerer luftdurchsatz als normal deutet auf die notwendigkeit eines vorzeitigen filterwechsels hin, sonst filter im wartungszyklus wechseln. Der filter sitzt ...

Das diesel-prinzip
Beim dieselmotor wird reine luft in die zylinder angesaugt und dort sehr hoch verdichtet. Dadurch steigt die temperatur in den zylindern über die zündtemperatur des dieselöls an. Wenn der kolben kurz vor dem oberen totpunkt steht, wird in die hochve ...

 
Copyright © www.fiabravo.com