Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeit wechseln

Erforderliches sonderwerkzeug:

Erforderliches verschleißteil:

Die bremsflüssigkeit nimmt durch die poren der bremsschläuche sowie durch die entlüftungsöffnung des vorratsbehälters luftfeuchtigkeit auf. Dadurch sinkt im laufe der betriebszeit der siedepunkt der bremsflüssigkeit. Bei starker beanspruchung der bremse kann es deshalb zu dampfblasenbildung in den bremsleitungen kommen, wodurch die funktion der bremsanlage stark beeinträchtigt wird.

Die bremsflüssigkeit soll alle 2 jahre, möglichst im frühjahr, erneuert werden.

Achtung: vorratsbehälter nicht ganz entleeren, damit keine luft in das bremssystem gelangt.

Bremsflussigkeit wechseln


Achtung: die abfließende bremsflüssigkeit muß in jedem fall klar und blasenfrei sein.

Achtung, sicherheitskontrolle durchführen:

Siehe auch:

Gummimanschetten der gelenkwellen prüfen
Fahrzeug aufbocken. Auf sichtbare fettspuren an den manschetten - 1 - und in deren umgebung achten. Festen sitz der klemmschellen - 2 - prüfen. Gummi der manschetten mit lampe auf porosität und risse untersuchen. Eingerissene ...

Cruise control
Diese elektronisch gesteuerte vorrichtung unterstützt den fahrer und ermöglicht die fahrt bei geschwindigkeiten über 30 km/h auf langen, geraden und trockenen strecken, auf denen die gänge nicht häufig gewechselt werden müssen (z. B. A ...

 
Copyright © www.fiabravo.com