Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Das radlager

Defekte radlager machen sich folgendermaßen bemerkbar: geräusche in engen kurven; schwergängigkeit des rades bei gelöster bremse. Die radlager sitzen so fest im achsschenkel, daß sie nur mit geeigneten einziehwerkzeugen fachgerecht montiert werden können. Diese arbeiten sollten von einer fiat-werkstatt ausgeführt werden. Zum ersetzen des radlagers müssen zuvor der komplette achsschenkel und die radnabe ausgebaut werden.

Das radlager


  1. Äußeres gleichlaufgelenk

  2. Gummihaltering für radlager

  3. Radlager

  4. Achsschenkel

  5. Radnabe

  6. Achsmutter

Das radlager


  1. Äußeres gleichlaufgelenk

  2. Radlager

  3. Achsschenkel

  4. Radnabe

  5. Achsmutter

  6. Bremsscheibe

  7. Befestigungsschraube für bremsscheibe

  8. Radschraube

Siehe auch:

Fernbedienung: batterien wechseln
Batterien wechseln, wenn die rote kontrollampe an der schlüssel-fernbedienung beim betätigen nicht leuchtet oder nur kurz aufleuchtet. Die batterie-lebensdauer beträgt ca. 2 Jahre. Schlüsselgriff an der aussparung mit schmalem schraubend ...

Lenkstockschalter aus- und einbauen
Die schalter für blinker, außenbeleuchtung sowie scheibenwischer sind sogenannte lenkstockschalter. Ausbau Batterie-massekabel (-) abklemmen. Achtung: dadurch werden elektronische speicher gelöscht, wie zum beispiel motor-betriebswerte. Hinw ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com