Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Das radlager

Defekte radlager machen sich folgendermaßen bemerkbar: geräusche in engen kurven; schwergängigkeit des rades bei gelöster bremse. Die radlager sitzen so fest im achsschenkel, daß sie nur mit geeigneten einziehwerkzeugen fachgerecht montiert werden können. Diese arbeiten sollten von einer fiat-werkstatt ausgeführt werden. Zum ersetzen des radlagers müssen zuvor der komplette achsschenkel und die radnabe ausgebaut werden.

Das radlager


  1. Äußeres gleichlaufgelenk

  2. Gummihaltering für radlager

  3. Radlager

  4. Achsschenkel

  5. Radnabe

  6. Achsmutter

Das radlager


  1. Äußeres gleichlaufgelenk

  2. Radlager

  3. Achsschenkel

  4. Radnabe

  5. Achsmutter

  6. Bremsscheibe

  7. Befestigungsschraube für bremsscheibe

  8. Radschraube

Siehe auch:

Hochgesetzte bremsleuchte brava
Heckklappenverkleidung mit 4 schrauben - 1 - abschrauben. Verkleidung ausclipsen -pfeile- und abnehmen. Durch die öffnungen im inneren rahmen der heckklappe 2 kunststoffmuttern abschrauben. Zusatzbremsleuchte nach außen abnehmen. Lampen ...

Scheibenwischermotor vorn aus- und einbauen
Ausbau Windschutzscheibe mit wasser benetzen. Scheibenwischeranlage ca. 2 Minuten laufen lassen und über den scheibenwischerschalter abschalten. Dadurch läuft der wischer in die endstellung. Ruhestellung der wischerblätter auf der windschut ...

 
Copyright © www.fiabravo.com