Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Einschreiten der alarmanlage

Die alarmfunktion schreitet in folgenden fällen ein:

Je nach markt schaltet das auslösen der alarmanlage die sirene und die richtungsanzeiger an (für etwa 26 sekunden).

Die art des auslösens und die anzahl der zyklen können je nach markt unterschiedlich sein.

Es ist jedoch in jedem fall eine höchstzahl von akustischen bzw. Blinkzyklen vorgesehen.

Nach beendigung des alarmzyklus nimmt das system seine normale überwachungsfunktion wieder auf.

Die innenraumüberwachung und der neigungssensor können über die entsprechende steuerung an der vorderen deckenleuchte ausgestellt werden (siehe paragraph "innenraumüberwachung, neigungssensor").

Zur beachtung die motorsperrfunktion wird durch den fiat code gegeben, die sich bei auszug des zündschlüssels aus dem zündschloss automatisch aktiviert.

Siehe auch:

Bremsanlage
Das bremssystem besteht aus dem hauptbremszylinder, dem bremskraftverstärker, den scheibenbremsen für die vorderräder und den trommelbremsen für die hinterräder. Leistungsstarke modelle und fahrzeuge mit abs besitzen an beiden achsen schei ...

Bedienelemente
Vordertür, fahrerseitig abb. 82 Auf der abdeckung des türpaneels auf der fahrerseite befinden sich die tasten, die bei zündschlüssel auf mar folgendes bewirken:  öffnen/schließen der linken vorderen scheibe; "kontinu ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com