Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Fahren im winter

Mit abnehmenden außentemperaturen verringert sich das fließvermögen des dieselkraftstoffes durch paraffin-ausscheidung.

Der dieselkraftstoff wird dann durch kristallbildung dick wie honig und verstopft den kraftstoffilter. Aus diesem grund werden von den mineralölfirmen dem diesel im winter zusätze beigemischt, die das fließverhalten heraufsetzen und ein starten bis etwa -15 c beziehungsweise -22 c (super-diesel) garantieren.

Wenn bei frost unter -10 c noch sommerdiesel im tank ist, müssen dem kraftstoff handelsübliche sogenannte fließverbesserer zugemischt werden. Anwendungsratschläge des herstellers beachten.

Siehe auch:

Heizung
Für die heizung wird die frischluft von außen unterhalb der windschutzscheibe angesaugt und über das gebläse - 8 - in den fahrzeuginnenraum gedrückt. Die luft durchströmt dabei das heizungsgehäuse - 1 - und wird über verschied ...

Schliessen
Die heckklappe bis zum hörbaren einrasten in das schloss senken. Das anbringen von gegenständen (lautsprechern, spoilern, usw.) Auf der hutablage oder an der heckklappe kann - außer wenn sie vom hersteller vorgesehen sind - de ...

 
Copyright © www.fiabravo.com