Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Getriebe-schaitgestänge

1,4-L-motor:

1,4-L-motor


  1. Verschiebbarer schalthebel

  2. Kabelzug der rückwärtsgangsperre

  3. Gangwahlstange

  4. Gangschaltzug

  5. Umlenkgestänge

  6. Gangwähl- und -schaltwelle

  7. Rückwärtsgangsperre

Motoren ab 1,6 i:

Motoren ab 1,6 i


  1. Schalthebel-stützlager

  2. Schaltstange

  3. Umlenkgestänge

  4. Gangwahlstange

  5. Gangschaltstange

  6. Gegenstange

  7. Lager

  8. Haltebolzen

Beim einlegen eines ganges wird zwischen der querbewegung (wählbewegung) in der leerlaufposition und der eigentlichen schaltbewegung unterschieden. Beide bewegungen werden über eine stange auf die umlenkhebel am getriebe übertragen.

Beim 1,4-l-motor wird die schaltbewegung über einen kabelzug auf das getriebe übertragen. Eine sperre verhindert das versehentliche einlegen des rückwärtsgangs. Um die rückwärtsgangsperre zu überwinden, muß der schalthebel nach unten gedrückt werden. Diese bewegung wird über einen weiteren kabelzug auf das getriebe übertragen und löst dort die sperre.

Ein einstellen der schaltung ist nicht möglich. Bei merklichem spiel entsprechende neuteile einbauen.

Siehe auch:

Störungsdiagnose motor
Wenn der motor nicht anspringt, fehler systematisch einkreisen. Damit der motor überhaupt anspringen kann, müssen beim benzinmotor immer zwei grundvoraussetzungen erfüllt sein: das kraftstoff-luftgemisch muß bis in die zylinder gelangen und der ...

Nützliche ratschläge zur verlängerung der batterielebensdauer
Um eine rasche entladung der batterie zu vermeiden und ihre lebensdauer zu verlängern, beachten sie bitte die nachfolgenden maßregeln:  Beim parken des fahrzeugs vergewissern sie sich, dass die türen, kofferraumdeckel und klappen gut gesc ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com