Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Heizung

Für die heizung wird die frischluft von außen unterhalb der windschutzscheibe angesaugt und über das gebläse - 8 - in den fahrzeuginnenraum gedrückt. Die luft durchströmt dabei das heizungsgehäuse - 1 - und wird über verschiedene klappen auf die einzelnen luftaustrittsdüsen verteilt. Die klappen für die luftverteilung werden durch bowdenzüge betätigt. Je nach ausstattung kann am frischlufteinlaß ein pollenfilter eingebaut sein. Die heizung kann auf "umluftschaltung " umgestellt werden. In diesem fall wird die heizluft aus dem fahrzeuginnenraum angesaugt und aufgeheizt.

Sobald die heizung auf "warm" gestellt wird, öffnet die warmluftklappe und leitet die kühle luft über den wärmetauscher - 7 - der wärmetauscher befindet sich im heizungsgehäuse und wird durch die heiße kühlflüssigkeit aufgeheizt.

Die vorbeistreichende frischluft erwärmt sich an den heißen lamellen des wärmetauschers und gelangt dann in den fahrzeuginnenraum. Die warmluftklappe wird vom warmluftregler - 3 - über einen bowdenzug betätigt.

Zur verstärkung der heizleistung dient ein vierstufiges heizungsgebläse.

Damit das gebläse in den einzelnen stufen mit unterschiedlicher geschwindigkeit läuft, werden widerstände - 9 - vorgeschaltet. Bei ausfall eines widerstandes läuft der motor in der entsprechenden geschwindigkeitsstufe nicht. Weitere bauteile:

2 - Bedieneinheit

4 - Gebläseschalter

5 - Schiebehebel für umluftklappe

6 - Drehregler für luftverteilung

Heizung


Schnittzeichnung heizungskasten

Schnittzeichnung heizungskasten


  1. Luftklappe in umluftstellung

1A - luftklappe in frischluftstellung

  1. Heizgebläse

  2. Position der vorwiderstände

  3. Mischluftklappe in heizstellung

4A - mischluftklappe in frischluftstellung

  1. Wärmetauscher

  2. Heizgehäuse

  3. Luftverteilungsklappe für windschutzscheibe

  4. Luftverteilungsklappe für obere lufteintrittsdüsen

  5. Luftverteilungsklappe für fußraumdüsen

  1. Frischluft

  2. Umluft

  3. Kühle luft

  4. Erwärmte luft

Explosionszeichnung heizungszüge

Explosionszeichnung heizungszüge


  1. Heizungsgehäuse

  2. Seilzug für umluftklappe

  3. Drehschalter

  4. Bedieneinheit für heizung

  5. Heizungszug für luftverteilung (schwarz)

  6. Heizungszug für warmluftregelung (grün)

  7. Federklammer

  8. Kreuzschlitzschraube

Siehe auch:

Längere ausserbetriebsetzung des fahrzeugs
Wird das fahrzeug länger als einen monat stillgelegt, so sind folgende vorsichtsmaßregeln zu beachten:  Das fahrzeug in einem überdachten, trockenen und möglichst durchlüfteten raum abstellen;  Einen gang einlegen;   ...

Hupe aus- und einbauen
Im bravo/brava sind als hupe 2 signalhörner eingebaut, die über die lenkradtaste auch bei ausgeschalteter zündung betätigt werden können. Geschaltet werden sie über ein relais, der stromkreis wird über eine sicherung abgesichert. ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com