Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Rückstellung des rücksitzes

Die sicherheitsgurte seitlich anordnen und sicher stellen, dass sie nicht verdreht sind.

Die rückenlehne anheben und bis zum hörbaren einrasten beider befestigungsmechanismen nach hinten drücken. Bitte kontrollieren sie, dass das "rote band" b-abb. 92 Neben den hebeln a nicht mehr zu sehen ist.

Das "rote band" b zeigt die nicht erfolgte einrastung der rückenlehne an.

Rückstellung des rücksitzes


Positionieren sie dann die sitzkissen wieder horizontal, indem sie die befestigungszunge des mittleren sitzplatzes anheben.

Zur
beachtung

Bitte vergewissern sie sich, dass die rückenlehne korrekt an beiden seiten einrastete ("rote bänder" b-abb. 92 Nicht sichtbar), um zu vermeiden, dass bei starkem bremsen die rückenlehne nach vorn fällt und die insassen verletzt.

Siehe auch:

Bremsleitung/bremsschlauch aus-und einbauen
Für das bremsleitungssystem, das zusammen mit den druckfesten bremsschläuchen für die räder die verbindung vom hauptbremszylinder zu den vier radbremsen herstellt, werden rohre verwendet. Die rohrverbindungen zu den bremszylindern und verteiler ...

Lenkhilfe entlüften
Luft im hydrauliksystem macht die lenkhilfe unwirksam. Die luft kann in das system eindringen, wenn die anlage bei reparaturen geöffnet wurde, oder wenn durch undichtigkeiten der flüssigkeitsspiegel im vorratsbehälter soweit abgesunken ist, daß ...

 
Copyright © www.fiabravo.com