Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Rückstellung des rücksitzes

Die sicherheitsgurte seitlich anordnen und sicher stellen, dass sie nicht verdreht sind.

Die rückenlehne anheben und bis zum hörbaren einrasten beider befestigungsmechanismen nach hinten drücken. Bitte kontrollieren sie, dass das "rote band" b-abb. 92 Neben den hebeln a nicht mehr zu sehen ist.

Das "rote band" b zeigt die nicht erfolgte einrastung der rückenlehne an.

Rückstellung des rücksitzes


Positionieren sie dann die sitzkissen wieder horizontal, indem sie die befestigungszunge des mittleren sitzplatzes anheben.

Zur
beachtung

Bitte vergewissern sie sich, dass die rückenlehne korrekt an beiden seiten einrastete ("rote bänder" b-abb. 92 Nicht sichtbar), um zu vermeiden, dass bei starkem bremsen die rückenlehne nach vorn fällt und die insassen verletzt.

Siehe auch:

Getriebe-schaitgestänge
1,4-L-motor: Verschiebbarer schalthebel Kabelzug der rückwärtsgangsperre Gangwahlstange Gangschaltzug Umlenkgestänge Gangwähl- und -schaltwelle Rückwärtsgangsperre Motoren ab 1,6 i: Schalthebel-st& ...

Kurbelgehäuse-entlüftung prüfen
Bei laufendem motor strömen durch den überdruck in den zylindern geringe mengen von gasen an den kolbenringen vorbei in das kurbelgehäuse. Im kurbelgehäuse entstehen außerdem schmieröldämpfe. Diese gase werden durch das ansaugluft ...

 
Copyright © www.fiabravo.com