Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Verankerung der gepäckstücke

Verankerung der gepäckstücke


Im kofferraum befinden sich zwei anschlagpunkte abb. 93 Zum befestigen von seilen, um die transportierte ladung fest zu verzurren, sowie zwei anschlagpunkte an der hinteren traverse abb. 94.

Zur beachtung verankern sie eine last mit einem gewicht von über 100 kg nicht an nur einem ring.

Verankerung der gepäckstücke


Zur
beachtung

Ein schweres, nicht gesichertes gepäckstück kann bei einem unfall die insassen schwer verletzen.

 

Zur
beachtung

Wenn man bei einer fahrt durch ein gebiet, wo das tanken problematisch ist, einen reservekanister mitnimmt, müssen die gesetzlichen vorschriften beachtet werden. Benutzen sie nur einen zugelassenen reservekanister. Dieser muss korrekt an den befestigungsringen angebracht werden. Trotzdem erhöht sich die brandgefahr bei einem unfall.

Siehe auch:

Wischerblatt für heckscheibe ersetzen
Ausbau Wischerblatt abklappen. Wischerblatt, wie in der abbildung gezeigt, mit schmalem schraubendreher ausclipsen. Einbau Neues wischerblatt so am wischerarm ansetzen, daß die nasen in die aussparungen eingreifen. Wischerblatt an ...

Schiebedach
Das schiebedach mit einer großen verglasung besteht aus einer festen und einer beweglichen glaslamelle. Sie sind mit zwei manuell gesteuerten sonnenzelten (vorn und hinten) ausgestattet. Die sonnenzelte können in den positionen "vollständig ...

 
Copyright © www.fiabravo.com