Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Reifenpflegetips

Generell gilt, daß reifen sozusagen ein "gedächtnis" haben und unsachgemäße behandlung - dazu zählt beispielsweise auch schnelles oder häufiges überfahren von bordstein- oder schienenkanten - oft erst viel später zu reifenpannen führt.

Reifen reinigen

Reifen lagern

Reifen einfahren

Neue reifen haben vom produktionsprozeß her eine besonders glatte oberfläche. Deshalb müssen neue reifen - das gilt auch für das neue ersatzrad - eingefahren werden. Bei diesem einfahren rauht sich durch die beginnende abnutzung die glatte oberfläche auf.

Während der ersten 300 km sollte man mit neuen reifen speziell auf nässe besonders vorsichtig fahren.

Siehe auch:

Fahrstil
Anlassen Den motor weder mit leerlaufdrehzahl noch mit erhöhter drehzahl bei stehendem fahrzeug warmlaufen lassen: unter diesen bedingungen erwärmt sich der motor sehr viel langsamer, bei stärkerem verbrauch und mehr emissionen. Es ist ratsam, sofo ...

Kupplung
Die kupplung trennt beim schalten der gänge den kraftschluß zwischen motor und getriebe und sorgt beim anfahren für einen ruckfreien kraftschluß vom motor zum getriebe. Die kupplung besteht aus der kupplungsdruckplatte, der kupplungsmitnehmersc ...

 
Copyright © www.fiabravo.com