Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Abs-system

Es handelt sich um ein system, das fester bestandteil der bremsanlage ist und bei jeglichen haftungsbedingungen und bremsstärke ein blockieren der räder und das darausfolgende rutschen eines oder mehrerer räder vermeidet, so dass das fahrzeug auch bei notbremsungen kontrollierbar bleibt.

Die anlage wird durch das ebd-system (electronic braking force distribution) vervollständigt, das die bremswirkung auf die vorder- und hinterräder aufteilt.

Zur beachtung für die maximale wirksamkeit der bremsanlage ist eine einlaufzeit von ungefähr 500 km notwendig: in dieser zeit sind starke, wiederholte oder lang anhaltende bremsvorgänge zu vermeiden.

Siehe auch:

Motor aus-und einbauen
Der motor wird zusammen mit dem getriebe nach unten ausgebaut. Vor dem motorausbau deshalb auch das kapitel "getriebe aus- und einbauen" durchlesen. Abgas- und ansaugkrümmer sowie einspritzanlage und generator/anlasser bleiben am motor angebaut. Zum ausbau der ...

Störungsdiagnose motor-kühlung
Störung: die kühlmitteltemperatur ist zu hoch, anzeige steht im roten bereich oder kontrolleuchte leuchtet auf. Ursache Abhilfe Zu wenig kühlmittel im kreislauf. Ausgleichbehälter muß bis über die markierung "min" ...

 
Copyright © www.fiabravo.com