Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Abs-system

Es handelt sich um ein system, das fester bestandteil der bremsanlage ist und bei jeglichen haftungsbedingungen und bremsstärke ein blockieren der räder und das darausfolgende rutschen eines oder mehrerer räder vermeidet, so dass das fahrzeug auch bei notbremsungen kontrollierbar bleibt.

Die anlage wird durch das ebd-system (electronic braking force distribution) vervollständigt, das die bremswirkung auf die vorder- und hinterräder aufteilt.

Zur beachtung für die maximale wirksamkeit der bremsanlage ist eine einlaufzeit von ungefähr 500 km notwendig: in dieser zeit sind starke, wiederholte oder lang anhaltende bremsvorgänge zu vermeiden.

Siehe auch:

Bremskraftregler einstellen/ersetzen
Der bremskraftregler steuert in abhängigkeit von der fahrzeugbelastung den bremsdruck für die hinterräder. Dadurch wird ein oberbremsen der hinterräder vermieden und die stabilität des fahrzeuges beim bremsen verbessert. Der bremskraftregl ...

Kraftstoffanlage entlüften
55-/74-Kw-motor (75/100 ps) bis 9/98 Auch wenn der tank einmal ganz leergefahren oder wenn teile der kraftstoffanlage ausgetauscht wurden, muß die anlage in der regel nicht entlüftet werden, da sich diese während des anlassens automatisch entlüf ...

 
Copyright © www.fiabravo.com