Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Aktivkohlefilter-tankentlüftung

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Benzin-einspritzanlage / Aktivkohlefilter-tankentlüftung

Aktivkohlefilter-tankentlüftung


  1. Kraftstofftank

  2. Kraftstoffdampfabscheider (nur 1,8-l-motor)

  3. Schwimmerventil

  4. Verschluß mit sicherheitsventil

  5. Motorsteuergerät

  6. Aktivkohlebehälter

  7. Spülventil (gesteuert vom motorsteuergerät)

  8. Mehrfunktionsventil

  9. Ansaugrohr

  10. Relais (nur 1,8-l-motor)

Die aktivkohlefilter-tankentlüftung ist bei fahrzeugen mit benzinmotor eingebaut. Es ist ein tankentlüftungssystem, welches verhindert, daß die im tank befindlichen, umweltschädlichen kraftstoffdämpfe ins freie gelangen: die austretenden dämpfe werden in einem aktivkohlebehälter gespeichert.

Im fahrbetrieb werden die gespeicherten dämpfe über das spülventil dem motor kontrolliert wieder der verbrennung zugeführt.

Im rahmen der regelmäßigen wartung soll das aktivkohlefilter- system auf dichtheit sichtgeprüft werden.

Siehe auch:

Katalysator/lambdaregelung prüfen
Wenn bei der kontrolle des co-wertes der höchstwert überschritten wurde, muß der katalysator in folgender reihenfolge überprüft werden. Vergewissern, daß kein bleihaltiger kraftstoff getankt wurde. Die fiat-werkstatt kann mit ...

Hinweis
Zum ziehen eines wohnwagens oder anhängers ist das fahrzeug mit einer zugelassenen anhängerkupplung und mit einer entsprechenden elektrischen anlage auszurüsten. Der einbau muss von fachpersonal durchgeführt werden, das anschließend eine ...

 
Copyright © www.fiabravo.com