Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Einschreiten der alarmanlage

Die alarmfunktion schreitet in folgenden fällen ein:

Je nach markt schaltet das auslösen der alarmanlage die sirene und die richtungsanzeiger an (für etwa 26 sekunden).

Die art des auslösens und die anzahl der zyklen können je nach markt unterschiedlich sein.

Es ist jedoch in jedem fall eine höchstzahl von akustischen bzw. Blinkzyklen vorgesehen.

Nach beendigung des alarmzyklus nimmt das system seine normale überwachungsfunktion wieder auf.

Die innenraumüberwachung und der neigungssensor können über die entsprechende steuerung an der vorderen deckenleuchte ausgestellt werden (siehe paragraph "innenraumüberwachung, neigungssensor").

Zur beachtung die motorsperrfunktion wird durch den fiat code gegeben, die sich bei auszug des zündschlüssels aus dem zündschloss automatisch aktiviert.

Siehe auch:

Gewichte
(*) Bei sonderausstattungen (schiebedach, anhängerkupplung usw.) Erhöht sich das leergewicht und verringert sich folglich die zuladung im rahmen der max. Zulässigen lasten. (**) Nicht zu überschreitende lasten. Der benutzer ist dafür v ...

Wiedermontage des normalen rades
Unter befolgung der zuvor beschriebenen vorgehensweise das fahrzeug aufbocken und das notrad abmontieren. Versionen mit stahlfelgen Gehen sie bitte wie folgt vor: Vergewissern sie sich, dass die kontaktfläche des notrades mit der radnabe sauber ...

 
Copyright © www.fiabravo.com