Fiat Bravo Reparaturanleitung :: 1,6-L-motor

Ausbau

1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


Achtung: ansaugrohr komplett mit kraftstoffverteilerrohr und einspritzventilen vom zylinderkopf abziehen. Die einspritzventile sind nur in das ansaugrohr eingesteckt.

1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


1,6-L-motor


Achtung

: zylinderkopf nach dem ausbau nicht auf der dichtfläche absetzen, dabei könnten voll geöffnete ventile beschädigt werden. Deshalb zylinderkopf auf 2 holzleisten legen. Zylinderkopfdichtung abnehmen.

Einbau

Vor dem einbau zylinderkopf und zylinderblock mit geeignetem schaber von dichtungsresten freimachen. Darauf achten, daß keine dichtungsreste in die bohrungen fallen.

Gegebenenfalls vorher bohrungen mit lappen verschließen.

Achtung: die zylinderkopfdichtung ist vom typ "astadur".

Die besondere beschaffenheit der dichtung bewirkt, daß sie während des späteren motorbetriebs polymerisiert, also hart wird. Damit die polymerisation erfolgt, müssen folgende voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Lagerung der dichtung in der unbeschädigten originalverpackung.

  2. Dichtung erst kurz vor dem einbau aus der verpackung herausnehmen.

  3. Dichtung nicht beschmutzen oder mit öl benetzen.

1,6-L-motor


1,6-L-motor


Achtung: das anziehen der zylinderkopfschrauben ist mit größter sorgfalt durchzuführen. Vor dem anziehen der schrauben sollte der drehmomentschlüssel auf seine genauigkeit überprüft werden. Das anziehen der zylinderkopfschrauben um die vorgegebenen winkel wird mit einer winkelscheibe erleichtert, zum beispiel hazet 6690, siehe abbildung.

Hinweis:

steht keine winkelscheibe zur verfügung, drehwinkel abschätzen. Dazu starren schlüssel aufsetzen, 90- markierung mit kreide am zylinderkopf anbringen, schlüsselarm bis zur markierung drehen.

1,6-L-motor


1,6-L-motor:

  1. Stufe: mit drehmomentschlüssel 40 nm

  2. Stufe: alle schrauben mit einem starren schlüssel um 90 (1/4 umdrehung) weiterdrehen

  3. Stufe: alle schrauben mit einem starren schlüssel um 90 (1/4 umdrehung) weiterdrehen

Achtung: ein nachziehen der zylinderkopfschrauben im rahmen der wartung oder nach reparaturen ist nicht zulässig.

Siehe auch:

Motor aus-und einbauen
Der motor wird zusammen mit dem getriebe nach unten ausgebaut. Vor dem motorausbau deshalb auch das kapitel "getriebe aus- und einbauen" durchlesen. Abgas- und ansaugkrümmer sowie einspritzanlage und generator/anlasser bleiben am motor angebaut. Zum ausbau der ...

Katalysator/schalldämpfer ersetzen
Ausbau Halteschelle hinter dem katalysator abschrauben -pfeil-. Hinteres abgasrohr aus den gummihalterungen aushängen und vom katalysator abziehen. Die abbildung zeigt die hintere gummihalterung -pfeil-, die beiden vorderen halterungen ...

 
Copyright © www.fiabravo.com