Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Abgasanlage aus-und einbauen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Abgasanlage / Abgasanlage aus-und einbauen

Einige teile der abgasanlage lassen sich einzeln auswechseln.

Achtung: beim einbau von teilen der abgasanlage darauf achten, daß die teile dicht zusammengefügt werden.

Sonst kann es bei der abgasuntersuchung (au) zu fehlmessungen kommen.

Muttern und dichtungen sind nach dem ausbau grundsätzlich zu ersetzen. Gummihalteringe und gummipuffer sind auf porosität und beschädigung zu prüfen, gegebenenfalls müssen sie ausgewechselt werden. Achtung: der katalysator ist stoßempfindlich, nicht dagegenschlagen oder fallenlassen.

Ausbau

Abgasanlage aus-und einbauen


Abgasanlage aus-und einbauen


Einbau

Achtung: es darf keine hochtemperaturpaste in die abgasanlage vor dem katalysator gelangen. Auch darf kein flüssiges dichtmittel verwendet werden, da sonst der katalysator im späteren betrieb verunreinigt werden kann.

Achtung: wird die sonde ohne das hochtemperatur- spezialfett eingeschraubt, frißt sich das gewinde mit der zeit fest. Die lambdasonde kann dann später nicht mehr herausgeschraubt werden.

Siehe auch:

Fernbedienung: batterien wechseln
Batterien wechseln, wenn die rote kontrollampe an der schlüssel-fernbedienung beim betätigen nicht leuchtet oder nur kurz aufleuchtet. Die batterie-lebensdauer beträgt ca. 2 Jahre. Schlüsselgriff an der aussparung mit schmalem schraubend ...

Gepäckträger/skihalter
Die vorgesehenen vorderen befestigungspunkte befinden sich in den punkten a-abb. 99. Die hinteren anschlagpunkte befinden sich an den punkten b. In der lineaccessori fiat ist ein spezifischer gepäckträger/skihalter für das fahrzeug verfügb ...

 
Copyright © www.fiabravo.com